Schlagwörter: Schuhe

Gute Schuhe für die Flucht

Gute Schuhe sind auf der Flucht essentiell. Immer wieder kommen Flüchtende auf uns zu und sagen, dass es ihnen vor allem an vernünftigem Schuhwerk fehlt. Leute laufen teilweise mit alten, abgetragenen Latschen oder Schuhen, die für mancheWege komplett untauglich sind. Überall auf den Straßen sieht man große Gruppen zu Fuß Wege zurück legen. Viele laufen nicht nur die 20 km von der Tankstelle in Polykastro ins Camp, sondern durchqueren ganze Länder. schuhekleinJe nachdem, ob die europäischen Länder sie für legitime Flüchtende halten oder nicht, also ob sie prinzipiell über Grenzen gelassen oder illegalisiert werden, müssen Flüchtende noch ganz andere Strecken und Wege zurück legen. Flüchtende berichten uns, dass sie zu Augenzeug_innen wurden, wie Leuten, die aus Mazedonien und Serbien zurück gepusht werden, unter anderem auch ihre Schuhe von der Polizei abgenommen werden.
Und weil Schuhe so wichtig sind, sind 500 € eurer Spendengelder jetzt in Schuhe für Refugees investiert worden. Wir konnten davon 50 Paar Sport-Schuhe kaufen!